Tautes Heim - Download-, Medien- und Presseunterlagen


Mit dem komplett privat finanzierten und realisierten Projekt Tautes Heim wollen die beiden stark im Denkmalschutz engagierten, kürzlich mit dem "European Union Prize for Cultural Heritage / Europa Nostra Award" und dem "Berliner Denkmalpreis" ausgezeichneten Inhaber Katrin Lesser und Ben Buschfeld, dazu beitragen, das einzigartige Erbe der Siedlung dauerhaft und publikumsnah zu erhalten. Wir freuen uns daher über Presse- und Medienanfragen unter Tel. 030-60107193 oder via info@tautes-heim.de.

Einiges Material haben wir schon vorbereitet. Alle Fotos wurden von Ben Buschfeld gemacht und stehen im Rahmen einer Berichterstattung als Promotionsmaterial über "Tautes Heim" oder die Ende August 2015 erschienene Publikation "Bruno Tauts Hufeisensiedlung" frei zur Verfügung. Als Standard-Quellenangabe gilt die Zeile "Quelle: www.tautes-heim.de". Für höher aufgelöste Versionen einzelner Fotos, Interview- oder Fototermine sowie weitere Motive oder detaillierte Baustellenbeschreibungen schicken Sie uns bitte eine Mail-Anfrage.
Gerne bieten wir im Rahmen Ihrer Recherchen auch spezielle Führungen für Journalisten an. Bitte sprechen Sie uns an.
Informationen für weitergehende inhaltliche Recherchen u.a. zur Hufeisensiedlung finden Sie am Ende unserer Linkliste.
Für aktuelle Meldungen, Angebote und Updates rund um das Taute Heim besuchen Sie bitte unsere Newsseite bei Facebook.

Allgemeine Pressemeldungen

Pressetexte zu "Tautes Heim" (Deutsch + English)


Frei verwendbares Bildmaterial / Royalty-free photographs

Freies Bild- und Fotomaterial Tautes Heim (Herunterladen über rechte Maustaste)


Unser eigenes Buch zum Thema

Ben Buschfeld: "Bruno Tauts Hufeisensiedlung" (Deutsch + Englisch)

ISBN 978-3-89479-923-6 - 144 Seiten, Format 13x21cm, 16,95€
Nach vielen Jahren des Führens durch die Siedlung und zahlreichen Projekten war die Zeit einfach reif für eine eigene Veröffentlichung:
Das von den Vermietern verfasste und realisierte Buch bietet anhand von über 150 Fotos, Abbildungen und Plänen Einblick in die Architektur-, Bau- und Sozialgeschichte der wahrscheinlich berühmtesten Siedlung des Neuen Bauens. Infos zum "Tauten Heim", Kurzporträts der anderen fünf Berliner UNESCO-Welterbesiedlungen, Ausflugstipps zu weiteren Anlagen Tauts sowie Biografien der berühmtesten Planer und Bewohner runden den Band ab und machen das handliche Buch zum idealen Tourenbegleiter durch das jüngste Berliner Welterbe. Am Besten natürlich aus dem Tauten Heim selbst startend, wo "Bruno Tauts Hufeisensiedlung" selbstverständlich auch Teil der Handbibliothek ist. Der zweisprachig Deutsch und Englisch realisierte Architektur- und Denkmalführer zum UNESCO-Welterbe Hufeisensiedlung ist ab Ende August 2015 im Handel.


Eventorientierte Pressemeldungen

Event-Pressetexte "Tautes Heim" beim "Tag des Offenen Denkmals" 2014/2016 (Deutsch)

Pressetexte zur Buchpuplikation "Bruno Tauts Hufeisensiedlung", 2015 (Deutsch + Englisch)

Event-Pressetexte zur Verleihung des "Europa Nostra Awards", 2013 (Deutsch + Englisch)

Event-Pressetexte zur Verleihung der "Ferdinand-von-Quast-Medaille", 2013 (Deutsch + English)


Sonstige Unterlagen

Allgemeines Info-Faltblatt Tautes Heim (Deutsch und Englisch)



Weitere Informationen